Skip to content

Konzerte und Veranstaltungen

Hommage an Mikis Theodorakis

Nachdem Mikis Theodorakis am 02.09.2021 verstarb, widmen wir ihm unser erstes Konzert nach langer Pandamie-Pause. Aus seiner unendlich reichen und vielseitigen musikalischen Hinterlassenschaft haben wir eine schöne und abwechlungsreiche Zusammenstellung von Liedern aufgestellt, die unser deutsch-griechischer Chor POLYPHONIA e.V. unter der Leitung von Dr. Ursula Vrysaki am 21.Mai 2022 in der Apostel-Paulus-Kirche singen werden. Asteris Kutulas wird ein visuelles Begleiterlebnis schaffen, indem Fotos und Ausschnitte aus Interviews in der Kirche großformatig projeziert werden.

Eröffnung des Deutschen Chorzentrums

Die Eröffnung des Deutschen #Chorzentrum|s in Neukölln steht im Zeichen des Neubeginns nach einem für die Kunst und Kultur sehr schweren Jahr. Deutschlands große Chor‐ und Vokalmusikszene bekommt heute eine zentrale, repräsentative Adresse. 🎶🎼 @ChorSingen @SenKultEu @CVB_Berlin pic.twitter.com/3h2NgscETm — Der Regierende Bürgermeister von Berlin (@RegBerlin) June 21, 2021

Die Feder und das Schwert: Die neugriechische Aufklärung und die Revolution 1821

Die Botschaft von Griechenland in Berlin und das Centrum Modernes Griechenland/Freie Universität Berlin laden Sie zu einer online-Veranstaltung anlässlich der Feierlichkeiten zum 200. Jahrestag seit dem Ausbruch des griechischen Unabhängigkeitskampfs 1821 und des Geburtstags des Gelehrten Adamantios Korais (geb. 27.04.1748 in Smyrna, ges. 06.04.1833 in Paris) am Dienstag, dem 27. April, um 15:00-16:30 Uhr, herzlich ein.

Berlin Greek Mix: Polyphonia trifft Anonimi

Zum ersten Mal treffen sich auf der Bühne die zwei Berliner Lokalgrößen in Punkto griechische Musik – unser deutsch-griechischer Chor POLYPHONIA und die Berliner Band ANONIMI. Beide verbindet die Liebe zur griechischen Musik in ihrer ganzen Bandbreite, die für eine lebendige Mischung aus Orient und Okzident steht. Bei diesem Konzert treffen akustische Instrumente der griechischen Musikkultur und Solostimmen der Band ANONIMI auf die Kraft des Chores POLYPHONIA. Geboten wird eine vielfältige Auswahl aus der griechischen Musikkultur mit Stücken von Theodorakis, Hatzidakis, Xarchakos, Volksliedern und Rembetiko-Liedern, letztere wurden 2017 zum Immateriellen Weltkulturerbe ernannt und stehen für eine lebendige Musiktradition mit starkem symbolischem und künstlerischem Ausdruck.

Polyphonia e.V.

Postbank
IBAN:
DE75 1001 0010 0060 0971 04
BIC: PBNKDEFF

PayPal