Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortlicher

Deutsch-Griechischer Chor Berlin e.V.
c/o Begegnungsstätte , Falckensteinstr. 6, 10997 Berlin

Mail: vorstand@polyphonia-chor.de

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Wir speichern die Daten, die Sie uns freiwillig per E-Mail zur Verfügung gestellt haben (wie z.B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse), um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Soweit Sie uns personenbezogene Daten wie vorstehend beschrieben mitteilen, werden sie von uns nur für den Zweck verarbeitet, zu dem sie zur Verfügung gestellt worden sind, d.h. für die Kommunikation mit Ihnen oder  um Ihnen – auf eigenen Wunsch hin – unseren Newsletter zuzusenden.

Newsletter

Ihre im Rahmen der Registrierung für unseren Newsletter mitgeteilte Emailadresse verwenden wir ausschließlich, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Der Newsletter enthält Informationen, die im Zusammenhang mit dem Chor POLYPHONIA stehen. Ihre E-Mailadresse bleibt bei uns gespeichert, bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit durch eine entsprechende Mitteilung an die in unserem Impressum genannte E-Mailadresse (vorstand@polyphonia-chor.de) möglich. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer E-Mailadresse für die Zukunft und sie wird dann umgehend bei uns gelöscht.

Weitergabe von Daten

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns per E-Mail oder durch Eintragung in einer dafür vorgesehen Liste auf Veranstaltungen mitteilen, werden nur für den Zweck verarbeitet Ihnen Konzertankündigungen oder wichtige Mitteilungen unseren Chor betreffend mitzuteilen und werden nicht weitergegeben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter (z.B. Hosting oder IT-Wartung etc.) in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte übermitteln, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Insbesondere werden wir Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden.

Ansprechpartner

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf Ihre Aufforderung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Bei Fragen, Wünschen und Anregungen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Polyphonia  Berlin deutsch-griechischer Chor e.V.
c/o Begegnungsstätte , Falckensteinstr. 6, 10997 Berlin

bzw. Mail an vorstand@polyphonia-chor.de

Datenschutzerklärung zur internen Nutzung durch Mitglieder

Der Verein POLYPHONIA Berlin deutsch-griechischer Chor e.V. nimmt den Schutz personenbezogener Daten seiner Mitglieder und seiner Partner ernst; er hat durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz sowohl von ihm als auch von externen Dienstleistern beachtet und eingehalten werden. Die Beachtung dieser Verpflichtung wird vom Verein regelmäßig kontrolliert. Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe von Daten erfolgt zum einen mit Einverständnis des Dateninhabers, andererseits ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der Pflichten des Vereins. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur aus zwingenden Gründen und im Interesse des Vereins. Das betroffene Vereinsmitglied hat jederzeit die Möglichkeit, sich über die Verwendung und den Verbleib seiner geschützten Daten zu informieren; er hat Anspruch auf Dokumentation der Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen in Bezug auf ihn. Er hat das Recht, jederzeit eine erteilte Einwilligung zu widerrufen und die Löschung seiner Daten zu verlangen, Art. 17 DS-GVO.

Partner des Vereins und Dritte werden durch die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch die Verantwortlichen des Vereins in gleicher Weise geschützt. Es findet kein Verkauf oder keine unentgeltliche Weitergabe von Daten Dritter oder Partner des Vereins statt, es sei denn, es läge eine entsprechende Einwilligung vor.

Bei der Einschaltung externer Dienstleister, denen personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt werden müssen, ist durch Abschluss eines entsprechenden Vertrages sichergestellt, dass die Datenschutzbestimmungen in gleicher Weise auch vom beauftragten Unternehmen eingehalten werden.

Im Fall des Widerrufs oder der Anzeige von falsch erhobenen Daten werden diese sofort gelöscht, Art. 21, 18 DS-GVO. Auf das Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG) wird ausdrücklich hingewiesen. Für uns zuständig ist: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin.

Hosting

Die Bereitstellung des Webspace erfolgt durch die Firma Alfahosting GmbH, Ankerstraße 3b, 06108 Halle (Saale), Deutschland.

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Formulare und Funktionen von Drittanbietern

Diese Webseite enthält weder Kontakt- noch Kommentar-Formulare.

Es gibt keine Such-Funktionen oder Buttons von sozialen Netzwerken.

Es wird keine Besuchsstatistik erhoben und weder Google Analytics noch Google Fonts benutzt.

Openstreetmap

Auf die­ser Web­site ist ei­ne Kar­te mit der La­ge un­se­res Probenortes ein­ge­bun­den. Die­se Kar­te ver­wen­det Da­ten von Open­S­treet­Map, ei­nem frei­en Pro­jekt mit dem Zweck, frei nutz­ba­re Geo­da­ten zu sam­meln und für die Nut­zung durch je­der­mann in ei­ner Da­ten­bank vor­zu­hal­ten (Open Da­ta). Da­mit Ih­nen die Kar­te an­ge­zeigt wer­den kann, wer­den In­for­ma­tio­nen über die Nut­zung die­ser Web­sei­te ein­schließ­li­ch Ih­rer IP-A­dres­se an Open­S­treet­Map wei­ter­ge­lei­tet. Die­se Diens­te wer­den von der
Open­S­treet­Map Foun­da­ti­on (OS­MF), 132 Ma­ney Hill Road, Sut­ton Cold­field, West Mid­lands, B72 1JU, Uni­ted King­dom
für die OS­M-­Ge­mein­schaft be­trie­ben. Da­mit Ih­nen die Kar­te an­ge­zeigt wer­den kann, wer­den In­for­ma­tio­nen über die Nut­zung der OS­M-­Diens­te an Open­S­treet­Map wei­ter­ge­lei­tet. Au­ßer­dem wird ein so­ge­nann­ter Ses­si­on-­Coo­kie auf dem Com­pu­ter des Be­su­chers ge­spei­chert.
Wie Open­S­treet­Map Ih­re Da­ten spei­chert, kön­nen Sie auf der Da­ten­schutz­sei­te von Open­S­treet­Map er­fah­ren.

Youtube

Diese Seite bindet Videos der Plattform “YouTube” ein. Anbieter ist die
Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Drucken und PDF-Erstellung: Printfriendly

Wir verwenden Buttons zum Drucken der Seite und Erstellen von PDF-Dokumenten vom Anbieter Printfriendly. Dieser Dienst formatiert die jeweilige Webseite so, dass sie besser gedruckt und gespeichert werden kann. Weitere Informationen zur Datenerhebung und -verarbeitung können sie dem Datenschutzhinweis von Printfriendly entnehmen:
http://www.printfriendly.com/privacy


Wir behalten uns vor, diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit zu ändern, um sie an die geänderte Rechtslage sowie bei Änderung der Datenverarbeitung anzupassen.